top of page
  • Markus

Ist das Kunst oder kann das weg?

Nach dem Lesen meines Zitates im Zeitungsartikel in der MAZ vom 25.01.23 habe ich nachgeguckt, im Internetz, bei Ecosia, und bin auf Josef Beuys gestoßen. Rein zufällig wie auch ich am Niederrhein geboren. Ihn und seine Kunst habe ich erst verstanden, als ich mich mit seiner Biographie beschäftigt und mehr über ihn erfahren habe.


Als junger Mann war ich regelmäßig im Café Mondrian in Moers und wunderte mich über die geometrischen Formen an den Wänden. Heute weiß ich: Das war Kunst.



Was ist Kunst?

Kunst passiert – Kunst ist Gefühl – Kunst ist Liebe.


Ich habe es einfach gemacht, es war mein Job, ein Hochhaus mit unzähligen Lichtschläuchen zu beleuchten, es ist passiert. Es war ein tolles Gefühl, es aus 10 km Entfernung noch zu sehen. Es war Liebe zu meiner Arbeit als Elektriker. Und niemand hat gesagt: „Das ist Kunst.“


Als ich zu Mähen begann und die 222 Schritte der Achtsamkeit zum ersten Mal bei Gockel Maps zu sehen war, wusste ich: Das ist Kunst. Noch recht einfach und ganz schön planlos. Aber: „Christo hat auch nicht mit dem Reichstag angefangen.“


Ein anderes Beispiel: Unser Garten grenzt an das Pfarrhaus – die ca. 15 m hohe graue Giebelwand ist optisch nicht gerade eine Schönheit und mit dem wilden Wein davor sieht sie schon viel besser aus. Unsere Nachbarn wollten, dass der Wein nicht bis zum Dach wächst. Also schnitt ich in 2 Metern Höhe einfach alles ab. Als ich anfing, das Abgeschnittene von der Wand zu reißen, kam mir eine Idee. Kunst passiert. Ich lasse einfach für meine Frau ein Herz stehen. Kunst ist Gefühl. Die Bilder davon waren dann in der Ausstellung „Herzwärts“ zu sehen. Kunst ist Liebe.


Im Jahr darauf wurden es zwei Herzen und ich schnitt die Äste nach unten hin nicht ab, sondern nur die Blätter, und so blieben die Herzen lange grün. Im Herbst wurden sie rot. Das ist für mich Liebe zur Natur.


Als wir die Bilder im Ausstellungsraum im Mönchenkloster aufgehängt haben, wusste ich schon, ich mache irgendetwas mit dem Boden. Kunst passiert. Dann nahm ich das Klebeband und legte los. Kunst ist Gefühl. Am Ende war auch ein Herz mittendrin. Kunst ist Liebe.


Am Ostermarkt 2023 habe ich vor dem Rathaus in Jüterbog einen Mäander in Ei-Form mit Kreide auf den Boden gemalt. Es war einfach so eine Idee. Kunst passiert. Und ich habe die Menschen eingeladen, hindurchzugehen. Kunst ist Gefühl. Und ich bin mit vielen in Kontakt gekommen, habe die leuchtenden Kinderaugen gesehen. Kunst ist Liebe.

35 Ansichten
bottom of page